top of page

Das volle Oktoberprogramm der Stadtbibliothek

Aktualisiert: 27. Okt. 2023


Foto: ©Stadt Mönchengladbach

In der Stadtbibliothek geht im Oktober die Post ab!


Die im Sommer wiedereröffnete Stadtbibliothek am Adenauerplatz bietet uns mit ihren neuen Möglichkeiten im Oktober ein unglaublich umfangreiches Programm. Hier ist für alle etwas dabei. Die genauen Infos findet Ihr natürlich hier: www.stadtbibliothek-mg.de


Und hier die Kurzinfos zu dem Oktober-Programm der Stadtbibliothek:


Führungen Zentralbibliothek Carl Brandts Haus






Immer am 1. Mittwoch im Monat abends und am 1. Samstag im Monat vormittags werden geführte Entdeckungstouren durch das im Juni wieder geöffnete Haus angeboten.

(Foto: ©Stadt Mönchengladbach)


 

Cosplay-Sternenkrieger:innen-Workshop


Wer immer schon mal in fremde Galaxien abtauchen und gegen böse Mächte kämpfen wollte, braucht ein Sternenkrieger:innen Kostüm. In fünf Tagen baut und gestaltet man sein Galaxis-taugliches, einzigartiges Kostüm mit passenden Accessoires und natürlich seinem eigenen Lichtschwert.

(Foto: ©Terobes Arts)

Schnell anmelden und einen der begehrten und kostenlosen Plätze sichern. Mitmachen können Schüler*innen der 7. bis 13. Klasse. Anmeldung per Mail info@mgconnect.de unter Angabe von „Sternenkrieger:in“.

 

Digitale Klimakunst


Zum Thema der Klimakrise werden im Kurs vom 4.-6. Oktober mit iPads digitale Zeichnungen oder Collagen, Plakate, Comics oder kleine (Stop Motion) Videos kreiert.


(Foto: ©Andrea Rings)

 

Vinyl digitalisieren in der VinylBar


In der VinylBar der Zentralbibliothek kann man an jedem 1. Mittwoch im Monat zwischen 17 und 19 Uhr seine Schallplatten digitalisieren. Dafür muss nur ein USB-Stick (A oder C) mitgebracht werden – und natürlich das zu digitalisierenden Vinyl!


(Foto: ©Jana Bauch für Stadtbibliothek MG)

 

Lesezwerge



Ob Erzählungen über wilde und zahme Tiere, exotische Märchen oder große Abenteuer: Gemeinsam mit den Vorlesepat:innen der Stadtbibliothek Mönchengladbach können immer am ersten Samstag im Monat kleine Fans von großen Geschichten auf spannende Lesetouren gehen.


(Foto: ©Stadtbibliothek MG)

 

Ausstellung „Einfach machen“ mit Mitmach-Finale „Halloween? Hallo Nachhaltigkeit!“



Vom 6. bis 30. Oktober zeigt die Ausstellung „Einfach machen: Ideen für nachhaltigen Konsum“ in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus, wie man dazu beigetragen kann, die Belastungen für die Natur zu verringern und weniger Rohstoffe und Energie zu verbrauchen.

(Foto: ©Verbraucherzentrale NRW)

Am letzten Ausstellungswochenende findet samstags, 28. Oktober von 12 – 16 Uhr ein nachhaltiges Finale zum Mitmachen statt: „Halloween? Hallo Nachhaltigkeit!“ Hier können alle Interessierten das (Konsum-)Fest einmal anders vorbereiten.

 

Halloween-Manga-Spezial mit Alexandra Völker


Beim kostenlosen Workshop am 12. Oktober können kleine und große Künstler:innen schnell und effektiv einen Einstieg in das Manga-Zeichnen erleben. Zu Halloween wird es natürlich gruselig mit Zombies und Vampiren.

(Foto: ©Alexandra Völker)

 

Halloween Plotterparty: Süßigkeitenbeutel zum Gruseln selbst gemacht!


Süßes oder Saures – in der Bibliothek wird es schaurig! Hier können am 13. Oktober mit dem Plotter ganz individuelle Halloween-Beutel zum Sammeln von Süßigkeiten gestaltet werden.


(Foto: ©Stadtbibliothek MG)

 

Eva Almstädt und Joyce Summer lesen aus ihren Krimis


Am Mittwoch, 18. Oktober um 19.30 Uhr wird in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus der Atem angehalten: dann lädt die Stadtbibliothek zu einem Krimiabend mit den Autorinnen Eva Almstädt und Joyce Summer in den WandelSaal ein.

 

(Aus)tauschen: Start Stammtisch Saatgut(bibliothek)


Passend zur bereits gestarteten Saatgutbibliothek findet am Mittwoch, 18. Oktober von 18 bis 19.30 Uhr der erste Stammtisch zum Thema Nutzpflanzensaatgut in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus statt.


(Foto: ©Stadtbibliothek MG)

 

Ralph Tharayil liest: Nimm die Alpen weg



Am Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr liest Ralph Tharayil im Rahmen der TEXT | STATIONEN aus „Nimm die Alpen weg“ erstmalig in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus.


(Foto: ©Malte Seidel)

 

Book Nook Workshop mit Monono



Book Nook? Was ist das? Eine sogenannte Bücherbrücke, ein dekoratives Accessoire für das Bücherregal, das eine bezaubernde Atmosphäre bringt.

Im Workshop, am Samstag 21. Oktober von 10 bis 18 Uhr, werden Book Nooks mit Jugendlichen ab 13 gebaut.

(Foto: ©Sabrina Eickhoff)

 

Halloween-Special Ohrenbibliothek: Florian Bibber und das unheimliche Wesen


Am Samstag, 21. Oktober (10 – 14 Uhr) und Sonntag, 22. Oktober (10 – 13 Uhr) erstellen die Teilnehmer*innen der Ohrenbibliothek ihr eigenes Grusel-Hörspiel.



(Foto: ©canva_Agentur Tillmanns)

 

Digitales Zeichnen mit dem iPad


Die professionelle Manga-Zeichnerin Alexandra Völker zeigt den Teilnehmenden in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus, wie schnell und einfach kreative Ideen digital gezeichnet werden können (22.10., 29.10. und 5.11.).

(Foto: ©Alexandra Völker)

 

Open Game Night in der Zentralbibliothek Carl Brandts Haus



Warum ist die digitale Spielewelt so faszinierend? In der Open Game Night am 27. Oktober können Jugendliche gemeinsam mit ihren Eltern zocken und es ihnen endlich zeigen.


(Foto: ©Silvo Bilinski auf Pixabay)

 

Die Zentralbibliothek Carl Brandts Haus ist Mo - Fr 10 - 22 Uhr, Sa 10 - 18 Uhr und So 12 - 18 Uhr geöffnet.

Alle Infos unter www.stadtbibliothek-mg.de. Für Fragen und Tipps ist die Bibliothek persönlich, telefonisch – 02161 256345 - oder per Mail – service-bibliothek@moenchengladbach.de erreichbar und natürlich auf Social Media.



86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page